Browsed by
Schlagwort: wüste

Namibia V – Der Klassiker Sossusvlei

Namibia V – Der Klassiker Sossusvlei

30.12.2019 – 17.01.2020 Diesmal: 350 Meter hohe Sanddünen mit Restsuff erklimmen und bis zum nächsten Mal, Namibia! Vor Jahren hatte ich den Film “The Fall” gesehen, in dem Landschaften gezeigt wurden, die so unwirklich und bizarr aussahen, dass es schwer war sich vorzustellen, dass es sich um reale Orte auf dieser Welt handelte und nicht um irgendwelches Zeug aus dem Computer. Sossusvlei. Eine Salz-Ton-Pfanne, mitten in roter Sandwüste und Namibias Number One Touriattraktion. Doch bevor es für uns wieder in…

Weiterlesen Weiterlesen

Namibia IV – Swakopmund und Sandwich Harbour

Namibia IV – Swakopmund und Sandwich Harbour

21.12.2019 – 29.12.2019 Diesmal: Kleines Déjà-vu? Wir sind wieder zwischen Dünen und Meer unterwegs! Swakopmund Nochmal ein paar Worte zu Swakopmund. Auf der bisherigen Reise haben wir uns ja immer ein wenig schwer getan mit den Städten. Auf der einen Seite muss man rein fahren, wegen der Visa und dem Versuch ein ordentliches Stück Käse zu kaufen (immer nur Lachende Kuh Schmelzkäse essen, ist halt irgendwann nur noch semi geil) und auf der anderen Seite ist es immer wieder die…

Weiterlesen Weiterlesen

Mauretanien – Sand und Staub

Mauretanien – Sand und Staub

26.01.2019 – 02.02.2019 Diesmal: Steinwurfschlacht mit Arschlochkindern und schöne Landschaften Ich erzähle es mal alles chronologisch, daher kommt das Highlight des Artikels irgendwo in der Mitte. Niemandsland hatten wir ja schon, jetzt der eigentliche Grenzübertritt nach Mauretanien. Ich machs kurz, für die längere How-to-do-it-Version verlinke ich mal frech hierhin. Marokkanische Seite: Ausstempeln, Auto röntgen, Zoll Papier abstempeln, rausfahren. Niemandsland: Durchfahren. Oder Kippen kaufen. Ich würde davon abraten rechts vom Weg eine Pinkelpause einzulegen. Mauretanien: Einstempeln, Visa holen, Zollkram erledigen, evtl….

Weiterlesen Weiterlesen

Translate »