Botswana II -Kalahari

Botswana II -Kalahari

24.01.2020 – 03.02.2020 Diesmal: Die endlose Weite der Kalahari. Und Löwen. Beim Koitus. Botswana ist zum Tieregucken da. Keine Ahnung was man hier ansonsten machen sollte. Aber Tiere gucken geht richtig gut. Über das Okavangodelta/Moremi-Reservat haben wir beim letzten Mal berichtet. Auf den Chobenationalpark weiter im Nordosten hatten wir keinen wirklichen Bock. Genug Elefanten gesehen. Fürs Erste. Und ausnahmweise auch keine Zeit mehr. Wir wollten ja noch in die Kalahari. Kalahari Hört sich so richtig nach Afrika an. Kalahari. Streng…

Weiterlesen Weiterlesen

Botswana – Tiere gucken im Okavangodelta

Botswana – Tiere gucken im Okavangodelta

18.01.2020 – 23.01.2020 Diesmal: Mal wieder Brandenburg. Dann Brandenburg ausm Hubschrauber. Dann Tiere, die es nicht in Brandenburg gibt. Es fühlt sich an, als wenn wir daraus ne Reihe machen sollten. Landstriche die aussehen wie Brandenburg. Die Anmerkung ist mir ja hier in den Beschreibungen nun schon mehrmals über die Tastatur gerutscht. Aber was willste machen. Ist halt so. Joah, so sah das erstmal die ersten achthundert Kilometer aus Namibia kommend aus. Feinster Teer. Links und rechts blühender Grünstreifen. Dahinter…

Weiterlesen Weiterlesen

Namibia V – Der Klassiker Sossusvlei

Namibia V – Der Klassiker Sossusvlei

30.12.2019 – 17.01.2020 Diesmal: 350 Meter hohe Sanddünen mit Restsuff erklimmen und bis zum nächsten Mal, Namibia! Vor Jahren hatte ich den Film “The Fall” gesehen, in dem Landschaften gezeigt wurden, die so unwirklich und bizarr aussahen, dass es schwer war sich vorzustellen, dass es sich um reale Orte auf dieser Welt handelte und nicht um irgendwelches Zeug aus dem Computer. Sossusvlei. Eine Salz-Ton-Pfanne, mitten in roter Sandwüste und Namibias Number One Touriattraktion. Doch bevor es für uns wieder in…

Weiterlesen Weiterlesen

Translate »