Grenze Elfenbeinküste

Grenze Elfenbeinküste

Stand Juni 2019

Grenzübergang von Liberia nach Elfenbeinküste, Nähe Danane.

Zum Blogeintrag gehts hier lang.

Alles ziemlich einfach. Man benötigt trotz des Carnet de Passage ein Laissez-Passer. Dieses gibts bei der Botschaft, zusammen mit dem Visum(70USD) . Kostenpunkt: ca 50 USD. Wir haben unseres in Monrovia geholt. Macht vom Laissez-Passer gleich ein paar Kopien, die werden dann an der Grenze abgegeben.

Liberische Seite

Anfangs wird man von der Polizei in eines dieser ominösen Bücher eingetragen. Danach gehts dann zum Zoll und zum Passaustempeln. Auch das Impfheft muss gezeigt werden. Die jeweiligen Stellen sind in zwei Häusschen verteilt, man wird aber von a nach b gelotst.

Elfenbeinküste

Selbe Spiel wie immer. Einstempeln und eintragen lassen. Von uns wollten sie noch eine (ausgedachte) Reiseroute haben. Beim Zoll das Laissez Passez abgeben. Eigenlich fertig. Wir mussten uns allerdings in Danane noch bei der Polzei melden, dort wurden unsere Daten nochmal eingetragen. Das Gebäude in der Stadt zu finden war nicht schwierig, wir wurden direkt am Ortseingang von einem Polizist auf dem Motorrad empfangen, der uns dann dorthin brachte.