Grenze Angola

Grenze Angola

Stand September 2019

Visum

Bis vor ein paar Jahren war Angola wohl noch nicht so begeistert von Reisenden und so war es schwierig an ein Visum zu kommen. Das hat sich mittlerweile geändert. Das Visum gibts in Brazzaville (Republik Kongo) oder in Pointe-Noire (Republik Kongo). Angeblich sogar in Dolisie (Republik Kongo). Wir bekamen unseres in Brazzaville nicht, weil der Drucker nicht funktionierte. Oder so. Solche Stories hört man öfter vor Ort. Aber es gibt ja jetzt auch ein eVisum, bzw. ist es eine Visumkauferlaubnis für die Grenze. Absolut easy, wird in 5 Minuten ausgestellt und per eMail zugestellt. Allerdings muss man dann in Cabinda die Grenze überqueren, in Zukunft werden vielleicht noch andere Grenzposten dazukommen.

Grenze

An sich ist der Grenzübertritt easy. Dauert nur viele Stunden. Scheinbar hat es auch hier am Drucker gehapert. Alles Experten.

Translate »